Melanie Müller

Party-Sängerin, Reality-Star

Melanie Müller wurde am 10.06.1988 im sächsischen Oschatz geboren, wuchs im benachbarten Grimma auf. Schon früh zeigte sich, dass Melli eine echte Rampensau ist. Passend dazu hat sich die 31-Jährige am Ballermann einen Namen gemacht.

Daher pendelt sie auch im Sommer immer mehrmals wöchentlich zwischen Mallorca und ihrem Wohnort Leipzig. Dort lebt sie mit ihrem Ehemann Mike und ihren beiden Kindern Mia Rose und Matty in einem umgebauten Bahnhof. Im Winter ist die gelernte Restaurantfachfrau und Barkeeperin auf den Bühnen der Ski-Gebieten von Österreich und der Schweiz zu finden.

 

Allgemeine Angaben

Geburtsdatum: 10.06.1988
Grösse: 170cm
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: grau-grün
Wohnort: Leipzig/Mallorca

 

Karriere

2013 wurde Melanie Müller für die TV-Reality-Show "Der Bachelor" gecastet.

Ihre offene Art brachte sie dabei bis unter die letzten drei Kandidatinnen. Auf der Zielgeraden erteilte sie dem Bachelor aus eigenen Stücken eine Absage und sorgte damit für allerlei Furore.

2014 nahm sie beim RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“ teil und wurde von knapp 10 Millionen täglichen Zuschauern zur Dschungelkönigin gewählt. Vor allem ihre Ehrlich- und Schlagfertigkeit sowie ihr Mut ließen sie zum Publikumsliebling werden.

Melanie tritt seit nun sieben Jahren mehrmals wöchentlich als Sängerin auf Mallorca, in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf und ist regelmäßiger Talk- und Spielshow-Gast im deutschen TV.

Fast wöchentlich ist sie in Formaten wie RTL-Punkt 12, Exclusiv - das Starmagazin, Explosiv - Das Magazin, das Sat1-Frühstücksfernsehen oder Taff auf Pro7 zu sehen.

Kurzum, sie ist ein sehr gern gesehenes Gesicht im deutschen TV.