Chris Töpperwien

Currywurstmann, Reality-Star

Chris Töpperwien steht für Spontanität, Unternehmergeist und Schlagfertigkeit. Die rheinische Frohnatur legt Wert auf ihr Äußeres, ist sich aber auch kaum für eine lustige Aktion zu schade. Mit Chris wird es nie langweilig - auch weil er sein Herz auf der Zunge trägt. Der kreative Geschäftsmann ist mit der schönen Österreicherin Lili liiert und ist meistens auch mit seinem geliebten Mops Rudi unterwegs.

Allgemeine Angaben

Geburtsdatum: 26.02.1974
Grösse: 178cm
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun
Wohnort: Wien/Köln

Karriere

2011 wanderte Chris vom Rheinland in Richtung Los Angeles aus. Ein Jahr später gründete er dort seinen ersten Food-Truck und wurde mit seinen Currywürsten schnell zu einer lokalen Berühmtheit. Das VOX-Format "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" wurde so auf den smarten Unternehmer mit der blauen Brille aufmerksam. So wurde Chris nicht nur in diesem Format Mittelpunkt zahlreicher Reportagen. 2016 nahm er an "Das Sommerhaus der Stars" teil, drei Jahre später zog er im Zuge von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" in den australischen Dschungel. Mit "There's nothing like California Sun" veröffentlichte er bereits eine eigene Single. Im Januar 2019 startete auf RTLII seine eigene Auswanderer-Doku "In 90 Tagen zum Erfolg - Auswandern mit Chris Töpperwien". Im gleichen Jahr entwickelte er seinen eigenen Ketchup, der in mehreren großen Einzelhandelsketten erhältlich ist.